Ihre Angaben
Nachricht
 

bents.de

Bents Informationssysteme GmbH

Gemeinsam. Besser. Arbeiten
Office 365 von Bents heißt eWorkplace

Sehr wahrscheinlich gehört Ihr Unternehmen auch zu den weltweit Millionen Betrieben, die Microsoft Office bereits im Einsatz haben. Sie kennen die Standardanwendungen wie Word, Excel, Outlook und PowerPoint. Vielleicht haben Sie ergänzend schon die leistungsfähigen Anwendungen von Office 365 im Cloudbetrieb kennengelernt.

Aber Office 365 kann noch so viel mehr! Mit Business Intelligence, Werkzeugen für Kommunikation und Zusammenarbeit und Onlinespeichermöglichkeiten kann das cloudbasierte Office 365 Sie und Ihre Mitarbeiter einen großen Schritt in Richtung Mobilität und Produktivität voranbringen.

Kleinere und mittlere Unternehmen investieren in die Nutzung cloudbasierte Arbeitsplatzlösungen mit all ihren Vorteilen. So werden Sie neuen Anforderungen wie z.B. Mobilität, Agilität und besserer Administrierbarkeit gerecht.

Bents eWorkplace, basierend auf Office 365, ist eine in Bezug auf Sicherheitsaspekte von Bents optimierte “Rundum-Kommunikationslösungen” für die Zusammenarbeit im Unternehmen.

Wir bieten unseren Kunden einen sicheren und hochverfügbaren Zugriff auf die vollständige Office-Umgebung, auf Wunsch inklusive komplettem Exchange-Server, Online-Speicher und Teamsoftware.

 

Welche leistungsfähigen Produktivitätsanwendungen erwarten Sie in Microsoft Office 365?

·         Word

·         Excel

·         PowerPoint

·         OneNote

·         Outlook

·         Exchange

·         Teams

·         Planner

·         OneDrive-Speicher

·         SharePoint

·         Yammer

·         Publisher

·         Access

·         Sway

·         StaffHub

·         Power BI Pro

·         Forms

·         Stream

·         Flow

·         PowerApps

·         School Data Sync

·         Bookings

·         Usw.

Office 365 Workshop – Gemeinsam mit den Organisationsberatern von Bents zu mehr Mobilität, Kommunikation und Produktivität

Wenn Sie die Vorteile von Office 365 bestmöglich nutzen wollen, betrachten Sie Office 365 nicht allein als eine Möglichkeit, Lizenzen monatlich zu beziehen.

In Office 365 steckt das Potenzial, Ihre Mitarbeiter mobiler und kommunikativer zu machen und die Produktivität Ihres Unternehmens zu steigern. Um Sie in diese Leistungsfähigkeit zu versetzen, bietet Bents Ihnen individuelle Workshops zur Einführung einer Office 365 Umgebung an.

Folgende Aspekte dürfen dabei nicht fehlen:

  • Lizenzberatung
  • Benutzer, Sicherheit und Datenschutz
  • Sharepoint (steuert den lokalen und cloudbasierenden Dateiaustausch und bietet zahlreiche Möglichkeiten der internen und externen Unternehmenskommunikation)
  • Teams (chatbasierter Arbeitsraum sowie ein Programm zur Kollaboration zum Bearbeiten von Dokumenten inkl. Videokonferenzen)
  • OneDrive (als zentraler Ort Ihrer persönlichen Daten und Verbindung zu allen Unternehmensdaten)
  • Exchange (Ihr vollständiger E-Mail-Server in der Cloud)
  • Yammer (das soziale Unternehmensnetzwerk)

 

Das Plus an Sicherheit: Bents Mail Protect (Plus)

Bents Mail Protect bietet die größtmögliche Sicherheit für Ihre Office 365 Umgebung einschließlich Malware Protection, Anti Spam, Content Control und Sandboxing. Auf Wunsch können Sie Ihr Sicherheitspaket um unternehmensweit einheitliche E-Mail-Signaturen, ein E-Mail-Archiv und E-Mail-Backup erweitern.

 

Warum reichen die Microsoft Sicherheitsmechanismen nicht aus?

  • Microsofts Versuche, gegen Malware vorzugehen, sind bis heute erfolglos. Statt der Windows Firewall oder dem Windows Defender werden meist externe Sicherheitslösungen genutzt
  • Ein Viertel der Phishing-E-Mails umgeht die standardmäßige Office 365-Sicherheit.
  • Microsoft bleibt als Marktführer das beliebteste Ziel für Angreifer. Zudem gestaltet sich das Entwickeln von Angriffen einfacher denn je. Hacker die in Office 365 integrierten Schutzmaßnahmen EOP und ATP zu jeder Zeit auf mögliche Schwachstellen testen.
  • Angreifer können Office 365-Kunden im Netz problemlos als solche identifizieren. Die Information können in den MX-Records oder Autodiscover-Einträgen eingesehen werden. Bents Mail Protect ist anhand der MX-Einträge und dem Autodiscover nicht mehr erkenntlich, dass ein Unternehmen Office 365 nutzt.